Sie befinden sich hier: Startseite > Leben in Kufstein > Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungsankündigung im Kufsteinerland

Öffentlich zugängliche Veranstaltungen in einem der Orte des Kufsteinerlandes können über das nachfolgende Kontaktformular gemeldet werden, erscheinen damit auf den jeweiligen Webseiten, im wöchentlich gedruckten Kalender. Einträge werden auf der Webseite zeitverzögert freigeschaltet.

zum Formular: Veranstaltung melden

Nachtgespräch "Der Iran: Zwischen verbotenen Partys und US-Sanktionen"

7. März 2024, Do 19:30 Uhr

Eventbild 1

Kufsteiner Nachtgespräch mit Natalie AmiriDer Iran: Zwischen verbotenen Partys und US-Sanktionen.
Journalistin Natalie Amiri über ihr „Leben zwischen zwei Welten“.
Warum riskiert man beim Tragen einer vermeintlich zu kurzen Hose eine Strafe und warum reist man trotz eindringlicher Warnungen immer wieder in den Iran?
Als eine der wenigen deutschen Journalistinnen kennt Natalie Amiri den Iran detailreich und genau. Aufgewachsen in einer deutsch-iranischen Familie, begann sie 2007 für das ARD-Büro in Teheran zu arbeiten. Im Mai 2020 wurde sie vom Auswärtigen Amt gewarnt, nicht mehr in den Iran einzureisen und musste daher die Leitung des Teheraner Fernsehstudios abgeben.
„Ich möchte den Menschen in der Iranischen Republik eine Stimme geben. Es ist, als ob das Leben dort schwerer und vielleicht gerade deshalb intensiver sei. Darum sehe ich es auch als meine Aufgabe, immer wieder daran zu erinnern, dass Freiheit und Frieden für uns zwar normal geworden sind, doch dass wir nie vergessen dürfen, dies zu schätzen!“
Tickets erhältlich im Rathaus Kufstein, TVB Kufsteinerland und bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen, sowie Online.

Quelle: RCE-Event

Veranstalter

Charlotte Bundschuh
Oberer Stadtplatz 17
6330 Kufstein

 : (0043) 5372 602 503

www.kufstein.at

Veranstaltungsort

Kultur Quartier

Theaterplatz 1, 6330 Kufstein

kultur-quartier@kufstein.biz

zum Lageplanfür Nachtgespräch "Der Iran: Zwischen verbotenen Partys und US-Sanktionen"

wegfinder